Danceflix – dein entspannter Online-Tanzkurs

Danceflix buchen

Schritt 1 von 5

Gleich tanzt du los ...

Um deinen individuellen Danceflix-Account erstellen zu können, benötigen wir noch ein paar wenige Informationen.
E-Mail-Adresse *
Dein Vorname *
 
Schritt 2 von 5

Deine Danceflix-Mitgliedschaft

Mit deinem individuellen Account kannst du dich auf allen deinen Geräten anmelden.
Wähle die Mitgliedschaft, die am besten zu dir passt.
Alle Livestream inklusive
800+ Erinnerungsvideos
On-Demand-Aufzeichnungen inklusive
Alle Online-Kurse inklusive
Alle Community-Features
Nur 1 Account pro Paar erforderlich
Die ersten 7 Tage tanzt du kostenlos. Wenn du innerhalb dieses Testzeitraums deine Danceflix-Mitgliedschaft in deinem Danceflix-Profil kündigst, fallen keine Kosten an.
Schritt 3 von 5

Kontakt- und Rechnungsdaten

Bitte nenne uns deinen Nachnamen und Adresse.
Dies ist für die korrekte Rechnungserstellung erforderlich.
Rechnungsanschrift
Dein Vorname *
Dein Nachname *
Strasse und Hausnummer *
Postleitzahl *
Ort *
Land *
Österreich
Telefonnummer
Geburtsdatum
Du kannst dein Land rechts oben ändern und musst anschließend ggf die gewählte Mitgliedschaft nochmal auswählen.
Schritt 4 von 5

Zahlungsdaten

Deine Zahlungsdaten sind verschlüsselt und können jederzeit von dir geändert und verwaltet werden.
SEPA-Lastschrifteinzug
Einfach und bequem ohne Zusatzaufwand.
IBAN *
BIC *
Kontoinhaber *
Ich ermächtige die Tanzschule Schwebach GmbH Zahlungen von meinem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von Tanzschule Schwebach GmbH auf mein Konto gezogenen SEPA-Lastschriften einzulösen. Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die Belastung des Kontos erfolgt unter der Gläubigeridentifikation / Creditor-ID AT77ZZZ00000019211.
Promotion-Code
Schritt 5 von 5

Übersicht und Kontrolle der Daten

E-Mail-Adresse
siegl.gerald@live.at
Rechnungsdaten
--
Buchung
--
--
Zahlungsdaten
--
Promotioncode
--
Hinweis: Deine Danceflix-Mitgliedschaft verlängert sich automatisch jeweils um den gewählten Zeitraum, bis du sie in deinen Profil-Einstellungen kündigst.
Ich stimme den Danceflix-Nutzungsbindungen und dem SEPA-Lastschriftverfahren zu.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel

Die Tanzschule Schwebach GmbH bietet mit ihrer neu-entwickelten Tanz-App "Danceflix" einen personalisierten Abonnement-Dienst, der es den Nutzer*innen ermöglicht, Tanzinhalte und -videos (im Folgenden als "Inhalte" bezeichnet) über das Internet auf internetfähigen Endgeräten, wie z.B. PC, Smartphone, Tablet oder Smart-TV (im Folgenden als "Kompatible Geräte" bezeichnet) abzurufen. Unter Nutzer*in wird im folgenden jene Person bezeichnet, die den Danceflix-Account erstellt hat.

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung der Danceflix-App einschließlich aller Funktionen und Inhalte sowie sämtlicher damit verbundenen digitalen Leistungen der Tanzschule Schwebach GmbH und den Zugriff darauf. Mit der verbindlichen Buchung schließen die Tanzschule Schwebach GmbH und der*die Nutzer*in einen Vertrag zur Nutzung von Danceflix ab und vereinbaren dabei Folgendes:

1. Vertragsabschluss und Laufzeit

Der Vertrag wird mit dem Klick auf den Button "Kostenpflichtig buchen" abgeschlossen. Der*die Nutzer*in erhält im Anschluss eine Buchungsbestätigung an die von der*dem Nutzer*in angegebenen E-Mail-Adresse. Die Nutzung der App ist ab sofort möglich. Die Mindestlaufzeit des Vertrages beträgt ein Monat ab dem Tag des Vertragsabschlusses bei Buchung des Monats-Abos bzw. ein Jahr bei Buchung des Jahres-Abos (Abrechnungszeitraum = 1 Monat bzw. 1 Jahr). Der Vertrag läuft nach Ablauf der Mindestlaufzeit um jeweils einen weiteren Abrechnungszeitraum weiter, sofern nicht bis zum Ende des jeweiligen Abrechnungszeitraumes gekündigt wird.

Beispiel: Vertrag für Monats-Abo wird am 24.04 abgeschlossen; Laufzeit des 1. Abrechnungszeitraumes endet am 23.05. Ausnahmen: Buchungsabschluss am (vor)letzten Tag im Monat – Beginn des Abrechnungszeitraumes am Monatsersten des Folgemonats; Laufzeit des Abrechnungszeitraumes endet am letzten Tag des Folgemonats.

2. Preise und Zahlung

2.1 Preise
Preise Alle in der App oder auf der Website angegebenen Preise verstehen sich als Brutto-Preise für Endverbraucher (inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer) sind im Voraus für die jeweilige Abrechnungsperiode zu bezahlen und sind mit dem österreichischen Verbraucherpreis-Index 2020 wertgesichert. Die Anpassung der Preise kann einmal jährlich anhand des Durchschnittsindex des Vorjahres erfolgen.

2.2 Zahlung
Sämtliche Zahlungen erfolgen mittels SEPA-Lastschrift. Der*die Nutzer*in stimmt daher mit der Buchung des Danceflix-Abonnements der Erteilung eines Abbuchungsauftrages zu. Die Abbuchung erfolgt jeweils zu Beginn des jeweiligen Abrechnungszeitraums. Sollte eine Abbuchung vom Konto nicht möglich sein, werden die dafür anfallenden Gebühren der*m Nutzer*in in Rechnung gestellt. Die aktuellen und bisherigen Rechnungen können im Danceflix-Account unter "Mein Profil" eingesehen werden. Sollte eine Abbuchung vom Konto nicht möglich sein, werden die dafür anfallenden Gebühren dem*der Nutzer*in in Rechnung gestellt. Bezahlte Danceflix-Gebühren können nicht zurückgefordert werden bzw. werden von der Tanzschule Schwebach GmbH nicht rücküberwiesen.

2.3 Werbeangebote
In unregelmäßigen Abständen kann die Tanzschule Schwebach GmbH spezielle Werbeangebote, -abonnements oder -mitgliedschaften (im Folgenden als „Angebote“ bezeichnet) anbieten. Weiters behält sich die Tanzschule Schwebach GmbH das Recht vor, ein Angebot zu widerrufen und den Danceflix-Account eines*r Nutzer*in zu sperren, falls festgestellt wird, dass es dazu nicht berechtigt ist. Um den Berechtigungsstatus für ein Angebot zu prüfen, ist die Tanzschule Schwebach GmbH befugt, auf Informationen wie E-Mail-Adressen zuzugreifen, die bereits für ein bestehendes Danceflix-Abo verwendet wurden. Die Berechtigungsvoraussetzungen und andere Einschränkungen und Bedingungen werden bei der Anmeldung für das Angebot oder in anderen der*m Nutzer*in zur Verfügung gestellten Mitteilungen offengelegt. Wenn bei etwaigen Werbeangeboten keine Preis-Gültigkeitsdauer angegeben ist, so gilt der Preis für eine Dauer von mindestens 12 Monaten ab Vertragsabschluss. Danach behält sich die Tanzschule Schwebach GmbH das Recht vor, die Angebotspreise bis zum Normalpreis zu erhöhen.

3. Kündigung

Der*die Nutzer*in kann das Danceflix-Abo jederzeit kündigen und hat bis zum Ende seines*ihres Abrechnungszeitraums weiterhin die Möglichkeit, die Danceflix-App mit allen Inhalten zu nutzen (ausgenommen bei Kündigungen innerhalb von kostenlosen Kennenlernangeboten). Die Kündigung ist direkt in der Danceflix-App bzw. auf der Website im Menüpunkt "Mein Profil" durchzuführen. Nach der Kündigung wird das Danceflix-Konto am Ende des laufenden Abrechnungszeitraums automatisch geschlossen. Das genaue Enddatum ist im Menüpunkt "Mein Profil" ersichtlich.

4. Rücktritt / Widerruf

Der*die Nutzer*in erhält nach dem Vertragsabschluss eine E-Mail-Bestätigung und hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit jenem Tag zu laufen, an dem der*die Nutzer*in das Danceflix-Abo kostenpflichtig bucht.

Die Rücktrittserklärung hat folgenden Mindestinhalt aufzuweisen:
• Erklärung des Widerrufes
• Datum des Erhalts der Buchungsbestätigung per E-Mail
• Datum der Rücktrittserklärung
• Name und Anschrift des*der Nutzer*in
Die Rücktrittserklärung hat schriftlich zu erfolgen und gilt als rechtzeitig, wenn sie innerhalb der Frist an support@danceflix.at abgesendet wird.
Das Rücktrittsrecht entfällt, wenn der*die Nutzer*in dem Beginn der Vertragserfüllung vor Ablauf der Rücktrittsfrist ausdrücklich zugestimmt, darüber hinaus bestätigt hat, zur Kenntnis genommen zu haben, dass er*sie durch den vorzeitigen Beginn der Vertragserfüllung das Rücktrittsrecht verliert und die Tanzschule Schwebach GmbH eine Bestätigung des Vertrages zur Verfügung gestellt hat.

5. Danceflix-App

5.1 Um Danceflix verwenden zu können, wird ein Internetzugang sowie ein Danceflix-kompatibles Gerät benötigt. Der*die Nutzer*in kann technisch nur mit jeweils einem Gerät in der Danceflix-App eingeloggt sein. Wenn der*die Nutzer*in die App auf einem anderen Gerät verwenden möchte, muss er*sie sich beim zuvor verwendeten Gerät durch Klick auf den Menüpunkt "Logout" abmelden.

5.2 Die Danceflix-App und sämtliche Inhalte, auf die über den Dienst zugegriffen wird, sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich für die persönliche und nicht kommerzielle Nutzung bestimmt. Während der Vertragslaufzeit gewährt die Tanzschule Schwebach GmbH dem*der Nutzer*in ein beschränktes, nicht exklusives und nicht übertragbares Recht, um auf die Danceflix-App und Danceflix-Inhalte zuzugreifen. Es werden keine Rechte, Titel oder Ansprüche an den*die Nutzer*in übertragen. Der*die Nutzer*in stimmt zu, die Danceflix-Inhalte nicht für öffentliche Vorführungen oder Gruppenvorführungen zu verwenden. Für diese Art der Vorführung können individuelle Angebote beim Danceflix-Support eingeholt werden.

5.3 Die Danceflix-App, einschließlich der Inhalte, wird regelmäßig aktualisiert. Außerdem testet die Tanzschule Schwebach GmbH fortlaufend verschiedene Aspekte des Angebots, einschließlich der Websites, Benutzeroberflächen und Werbefunktionen.

5.4 Der*die Nutzer*in stimmt zu, Folgendes zu unterlassen, es sei denn, dies ist explizit schriftlich von der Tanzschule Schwebach GmbH erlaubt:

  • Inhalte und Informationen, die auf Danceflix zur Verfügung stehen oder der*die Nutzer*in von oder durch die Danceflix-App erhalten hat, zu archivieren, zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu modifizieren, öffentlich vorzuführen, zu publizieren, zu lizenzieren, davon abgeleitete Werke zu kreieren, zum Kauf anzubieten
  • jeglichen Kopierschutz oder andere Elemente der Danceflix-App, einschließlich Urheberrechtshinweisen und Markenzeichen zu umgehen, zu entfernen, zu ändern, zu deaktivieren, herabzustufen, zu blockieren, zu verschleiern oder zu verhindern
  • Roboter, Spider, Web-Scraping oder andere automatisierte Vorgänge zu verwenden, um auf die Danceflix-App zuzugreifen
  • Software oder andere Produkte oder Prozesse, die über die Danceflix-App erreichbar sind, zu dekompilieren, rückzuentwickeln oder zu disassemblieren
  • Codes oder andere Produkte einzufügen oder den Inhalt der Danceflix-App in anderer Weise zu manipulieren
  • Data-Mining, Datensammeln oder andere Extraktionsmethoden zu verwenden
  • Inhalte hochzuladen, zu posten, per E-Mail oder anderweitig zu senden oder zu übermitteln, die der Störung, Aufhebung oder Einschränkung der Funktion von Computer-Software/-Hardware oder von Telekommunikationsgeräten in Verbindung mit der Danceflix-App dienen. Dies gilt auch für jegliche Software-Viren oder andere Codes, Dateien und Programme.

Falls die*der Nutzer*in gegen Abschnitt 5.2 oder 5.4 dieser Nutzungsbedingungen verstößt oder den Dienst auf illegale oder betrügerische Weise nutzt, ist die Tanzschule Schwebach GmbH befugt, die Nutzung von Danceflix vorzeitig zu beenden oder einzuschränken und rechtliche Schritte gegen die*den Nutzer*in einzuleiten.

5.5 Die Darstellungsqualität der Danceflix-Inhalte kann je nach Gerät variieren und ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wie dem Aufenthaltsort, der verfügbaren Bandbreite und/oder der Geschwindigkeit der Internetverbindung. Die Verfügbarkeit der Bildqualität und Auflösung ist abhängig vom Internetdienst und Gerät. Für die Installation und Einrichtung der Danceflix-kompatiblen Geräte ist die*der Nutzer*in eigenverantwortlich und es wird kein technischer Support von der Tanzschule Schwebach GmbH zur Verfügung gestellt.

5.6 Die Danceflix-App wird von der Tanzschule Schwebach GmbH entwickelt und darf nur zum berechtigten Zugriff auf Danceflix-Inhalte auf Danceflix-kompatiblen Geräten benutzt werden. Diese Software kann je nach Gerät in ihrer Funktion und ihren Merkmalen variieren. Die*Der Nutzer*in nimmt zur Kenntnis, dass die Nutzung der Danceflix-App Software von Drittanbietern erfordern kann, für die Drittlizenzen erforderlich sind und stimmt zu, dass es automatisch aktualisierte Versionen von Danceflix- und zugehöriger Drittanbieter-Software erhalten kann.

6. Passwörter und Kontozugriff

Das Passwort eines Danceflix-Accounts ist nur für die persönliche Verwendung des*der Nutzer*in vorgesehen und muss vertraulich behandelt werden. Wenn die*der Nutzer*in vorsätzlich oder fahrlässig anderen Personen den Zugriff auf das Konto ermöglicht, stimmt es zu, dass diese Personen mit Wirkung für das Mitglied handeln und dass das Mitglied an jegliche Änderungen gebunden ist, die diese eventuell am Konto vornehmen, einschließlich u. a. Änderungen am Abonnement.

Informationen betreffend des Danceflix-Accounts (z. B. Zahlungsautorisierungen, Änderungen des Passwortes, Bestätigungs- und sonstige Mitteilungen) werden ausschließlich in elektronischer Form per E-Mail an die von dem*der Nutzer*in bei der Registrierung bzw. unter „Mein Profil“ angegebenene E-Mail-Adresse gesendet.

7. Haftungsausschluss, Schadensersatzansprüche

7.1 Aufgrund der Abhängigkeit von zugrunde liegender Hardware, Software und Netzwerkinfrastruktur können zeitweise Ausfälle von Funktionalitäten der Danceflix-App nicht ausgeschlossen werden.

7.2 Für die Vollständigkeit, Auswahl und inhaltliche Richtigkeit, Inhalte der Website und der Danceflix-App kann keine Haftung übernommen werden. Das betrifft insbesondere fremde Inhalte auf verlinkten Seiten und Beiträge von Benutzern. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung oder Nichtnutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Ebenso ist die Haftung für Schäden materieller oder ideeller Art, die dem Benutzer durch Ausfall oder Fehlfunktion des Webangebots entstehen, ausgeschlossen.

7. Schlussbestimmungen

7.1 Geltendes Recht
Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts. Gegenüber Verbraucher*innen gilt diese Rechtswahl nur insofern, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er*sie seinen*ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

7.2 Salvatorische Klausel
Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen als ungültig, unrechtmäßig oder nicht vollstreckbar erweisen, bleiben die Gültigkeit, Rechtmäßigkeit und Vollstreckbarkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

7.3 Abänderungen und Zusätze zu dieser Vereinbarung sind nur rechtswirksam, wenn sie schriftlich von der Tanzschule Schwebach GmbH bestätigt sind. Zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bestehen weder schriftliche noch mündliche Nebenvereinbarungen. Mitteilungen des Danceflix-Support-Teams in persönlicher Form, per E-Mail oder telefonisch gelten als unverbindliche Information und sind nicht rechtswirksam.

Gültige Fassung vom 01.05.2023

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

Einleitung zur Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Haftungsausschluss und Nutzungsbedingungen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedigungen.

Kontakt mit uns

Wenn Sie über ein Formular auf unserer Website oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Beachten Sie bitte, dass bei der Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken nie ganz ausgeschlossen werden können. Ein lückenloser Schutz aller Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenverarbeitung und Datenspeicherung

Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Erst wenn Sie mit uns aktiv in Kontakt treten und ein Danceflix-Abonnement buchen ist die Angabe personenbezogener Daten erforderlich.

Im Rahmen des Buchungsvorganges werden von uns Cookies und die IP-Adresse des Anschlussinhabers gespeichert, ebenso wie Name, Anschrift und Zahlungsinformationen. Für die Vertragsabwicklung sind ebenfalls noch folgende Daten erforderlich und gespeichert: E-Mail, Telefonnummer.

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind für die Vertragserfüllung und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ein Vertragsabschluss ohne dieser Daten ist nicht möglich. Eine Übermittlung der erhobenen Daten an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung von Zahlungsdaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Abopreises. Sollten Sie den Einkaufsvorgang abbrechen, werden diese bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Solle ein Vertragsabschluss zustande kommen, werden sämtliche Daten, resultierend aus dem Vertragsverhältnis, bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfirst (7 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Sollten Sie den Einkaufsvorgang abbrechen, werden diese bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Solle ein Vertragsabschluss zustande kommen, werden sämtliche Daten, resultierend aus dem Vertragsverhältnis, bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfirst (7 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Newsletter

Wenn Sie die Möglichkeit nutzen unseren Newsletter zu abonnieren, wird Ihre Email-Adresse und Ihre Zustimmung/Einverständniserklärung über den Bezug des Newsletters benötigt. In Folge der Anmeldung zu unserem Newsletter, erhalten Sie von uns eine Opt-In-Bestätigungs-Email mit einem Link zur Anmeldebestätigung. Eine Stornierung des Newsletters ist jederzeit möglich. Klicken Sie hier einfach auf den entsprechenden Link am Ende eines Newsletters.

Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand werden im Falle einer Stornierung umgehend von uns gelöscht. Die Rechtmäßigkeit der erfolgten Datenverarbeitung bis zum Widerruf, welche aufgrund der Zustimmung passiert ist, wird nicht berührt.

Externe Dienste

Videos
Wir binden auf unserer Website Videos von YouTube und ggf. weiterer Online-Videoportale ein. Wir bemühen uns, die verfügbaren technischen Einstellungen jeweils so zu treffen, dass vom Diensteanbieter keine (oder zumindest möglichst wenige) Daten über das Surfverhalten unserer Besucher gesammelt werden.

Social Media
Auf unserer Website finden Sie Links, die Querverweise zu korrespondierenden Inhalten auf Facebook und weiteren Social Media-Plattformen darstellen. Bitte beachten Sie, dass es vom jeweiligen Diensteanbieter möglich ist festzustellen, ob Sie durch einen Link auf unserer Website dorthin gelangt sind.

Web-Analyse
Unsere Website verwendet Funktionen des WordPress-Plugins WP Statistics von VeronaLabs.com. Durch den Einsatz dieses Plugins werden alle Zugriffe auf unsere Website erfasst und anonymisiert gespeichert. Ihre IP-Adresse wird dabei erfasst und umgehend pseudonymisiert, dies lässt anschließend zwar eine grobe Lokalisierung zu, eine persönliche Identifizierung ist aber unmöglich. Die erfassten Daten verhelfen uns zu einem Überblick zur Nutzung unserer Website, z.B. wie oft bestimmte Seiten aufgerufen werden oder welche Browser und Endgeräte unsere Besucher verwenden. Dadurch können wir unser Online-Angebot weiter verbessern. Keine der erfassten Daten werden von uns weitergegeben. Wir verzichten bewusst auf externe Analysedienste um Ihre Privatsphäre zu schützen.

KlickTipp

In der onlinegestützten Kommunikation mit Ihnen setzen wir die Leistungen der KLICK-TIPP LIMITED, 15 Cambridge Court, 210 Shepherd’s Bush Road, London W6 7NJ, Vereinigtes Königreich ein. Vertreter der KLICK-TIPP LIMITED i.S.v. Artikel 27 DSGVO ist die Waterton Knowledge Center WKC UG, Friedrichstr. 53a, 15537 Erkner, vertreten durch Ulf Castelle, DSGVO-Vertreter@klicktipp.com. Wir beziehen diese Leistungen über ein Hauptvertragsverhältnis mit der Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim. Digistore24 ist ein Wiederverkäufer (englisch Reseller), der Produkte oder Dienstleistungen, wie Klick-Tipp beschafft und diese ohne wesentliche Weiterverarbeitung an Käufer veräußert. Mit Klick-Tipp selbst haben wir zusätzlich eine Auftragsverarbeitung i.S.v. Artikel 28 DSGVO geschlossen. So ist sichergestellt, dass wir die volle Kontrolle über die dort verarbeiteten personenbezogenen Daten haben und dass Klick-Tipp spiegelbildlich unsere Weisungen umsetzt.

Wir speichern bei Klick-Tipp Ihre Kontaktdaten und verarbeiten ggf. die Daten, die wir über die in dieser Datenschutzerklärung näher bezeichneten Online-Marketing-Tools verarbeiten. Denn diese Anbieter sind über eine sichere Schnittstelle bei Klick-Tipp vollintegriert. Daher ist es möglich, dass Klick-Tipp diese Daten zur Kenntnis nimmt, wobei – wie bereits oben erwähnt – Klick-Tipp kein eigenes Verwendungsrecht bzgl. dieser Daten hat und unseren Weisungen vollends unterliegt.

Überdies haben wir bei Klick-Tipp die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten mit sog. Tags zu verknüpfen. Klick-Tipp unterscheidet zwei Arten von Tags: - SmartTags: Wenn sich ein Kontakt über ein Anmeldeformular anmeldet, erhält er automatisch einen Tag mit dem Namen des betreffenden Anmeldeformulars. Außerdem setzt Klick-Tipp automatisch die Tags “E-Mail erhalten”, “E-Mail geöffnet”, “E-Mail geklickt” und “E-Mail im Browser angesehen”. - Manuelle Tags: Zusätzlich zu SmartTags können manuelle Tags erstellt werden. So können Sie Kontakte beispielsweise mit dem Tag “Kunde” oder – noch spezifischer – mit dem Tag “Produkt B gekauft” versehen.

Die Einzelheiten über diese und weitere Möglichkeiten, die wir bei Klick-Tipp nutzen, finden Sie im KlickTipp Handbuch.

Die Datenschutzerklärung von Klick-Tipp finden Sie hier.
Die Anti-Spam-Policy von Klick-Tipp finden Sie hier.

Ihre Rechte als Betroffener

Sie als Betroffene*r haben bezüglich Ihrer Daten, welche bei uns gespeichert sind grundsätzlich ein Recht auf:
- Auskunft, Löschung, Berichtigung oder Einschränkung Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten (nach erfolgter eindeutiger Identifizierung über ein gültiges Ausweisdokument)
- Übertragbarkeit der Daten
- Widerspruch gegen die Datenverarbeitung
Sie können sich hierzu jederzeit an uns unter support@danceflix.at wenden.
Wenn sie vermuten, dass im Zuge der Verarbeitung Ihrer Daten Verstöße gegen das Datenschutzrecht passiert sind, so haben Sie die Möglichkeit sich bei der Datenschutzbehörde zu beschweren.

Ich stimme zu, dass meine Mitgliedschaft unmittelbar beginnt und bestätige die Kenntnis davon, dass ich dadurch mein Widerrufsrecht verliere.

Willkommen in der Danceflix-Family!

Deine Buchung hat geklappt!

In den nächsten 10 Minuten erhältst du ein Mail mit deinen persönlichen Zugangsdaten.
Falls du die Mail nicht findest, schaue auch in deinem Spam-Ordner nach. Am besten füge unsere E-Mail-Adresse zu deinem Adressbuch hinzu, um zukünftig keine wichtige E-Mail mehr zu verpassen.